Chöre

Das Wichtigste (und Schönste) im ZKGV ist der gemeinsame Gesang im Chor. Es ist die Herausforderung, Neues zu lernen. Es ist der Versuch nach ästhetischen Kriterien so "schön wie möglich" zu singen. Es sind Aufregung und Erlebnisse in den öffentlichen Konzerten, um das Publikum zu erfreuen. Der ZKGV unterstütz und fördert das Singen im Chor.


Subventionen

Der ZKGV fördert und entwickelt das Gesangwesen im Kanton Zürich. Er unterstützt in Zusammenarbeit mit den Chorverbänden die Aktivitäten der Chöre. Er fördert die Qualität und die Ausstrahlung des Chorgesangs durch spezifische Mittel wie:
- Aus- und Weiterbildungskurse für Chorleiter und Vereinsvorstände
- musikalische Grundausbildung und Weiterbildung der Sängerschaft
- Förderung des Schul- und Jugendgesangs
- Pflege und Ausbau der Kontakte zu Behörden, kulturellen Institutionen und den Medien
- Pflege der Verbundenheit der Sängerinnen und Sänger im Kanton


Stimmbildung

Der ZKGV unterstützt die Chöre, um die musikalische Qualität zu steigern. Das ist beispielsweise die chorische Stimmbildung, Gesangateliers, und die Ausbildung der Dirigentinnen und Dirigenten.

 

Gesangsfeste

Die Bezirke veranstalten in regelmässigen Abständen Gesangsfeste, wo sich viele alte Bekannte treffen und sowohl Gesang, als auch Freundschaft gepflegt wird.

Die Termine der Bezirksgesangsfeste finden Sie im Veranstaltungskalender des ZKGV oder direkt bei den veranstaltenden Bezirks- und Regionalverbänden.

Meistens werden an den Gesangsfesten die Vorträge bewertet. Dazu finden Sie weitere Dokumentationen unter dem Link Expertisen.

 

Zusätzliche Informationen