Kurse 2018

Singen im Chor – so geht es am besten


Was macht eine gute Stimme aus? Bin ich in der richtigen Stimmlage?
Hilfe, meine Koloraturen sind zu langsam! Wie helfe ich dem Chor für eine gute Intonation?
Welches sind die häufigsten Fehler beim Singen und wie korrigiert man sie?
Der Vortrag beinhaltet auch die Einführung in Basis-Stimm-Übungen.

Kursinhalt
Die Kursteilnehmer erfahren, wie das Wunder Singstimme funktioniert. Sie lernen Basisübungen für die Stimme kennen. Diese Übungen sind auch bestens für das alleinige Singen zu Hause geeignet. Sie helfen die eigene Stimme weiterzuentwickeln, damit man das Singen im Chor geniessen kann.


Kurs-Nr.

01


Zielpublikum
Chorsängerinnen und Chorsänger
Vizedirigentinnen und Vizedirigenten
Stimmbildnerinnen und Stimmbildner


Veranstalter 

Zürcher Kantonalgesangverein


Anmeldung 

Claudia Brunner, Sekretariat ZKGV
E-Mail:  

Anmeldeschluss
21.08.2018 (Bachenbülach)
01.10.2018 (Hombrechtikon)

Kursdatenaten
Samstag, 01.09.2018 in Bachenbülach
Samstag, 10.11.2018 in Hombrechtikon


Kursort
Bachenbülach:
Pavillon der Mehrzweckhalle Bachenbülach, Schulhausstr. 1,
8184 Bachenbülach

Hombrechtikon
Schulhaus Gmeindmatt,
Eichtalstr. 15,
8634 Hombrechtikon


Kosten
CHF 25.- pro Person 


Mindestteilnehmerzahl 

30 Teilnehmer


Kursleitung
Barbara Böhi, Konzertsängerin und Gesangspädagogin
Mitbegründerin SingStimmZentrum Zürich www.sszz.ch 


Weitere Informationen 

Weitere Informationen
Barbara Böhi 078 790 30 00

 


Stimmbildung für Chöre, Chorsängerinnen und Chorsänger


Kursinhalt
Die Chorleiterin und Stimmbildnerin analysiert die Stimmen und den Chorklang ihres Chores. Dabei wird der Fokus auf die individuelle Stimm-, Atem- und Körperarbeit mit Sängerinnen und Sängern des Chores gelegt. Theoretische Inputs und die Ausführung gezielter Körper-Übungen begünstigen das Gleichgewicht von Atem und Stimme. Zudem tragen Hörübungen zur Verbesserung des mehrstimmigen Gesanges und der Intonation bei.

Der Termin und weitere Details werden mit dem Chor individuell vereinbart.

 

Kurs-Nr.
03

 

Zielpublikum
Ganzer Chor, Chorsängerinnen und Chorsänger in Gruppen

 

Veranstalter
Zürcher Kantonal-Gesangverein

 

Anmeldung
Claudia Brunner, Sekretariat ZKGV
E-Mail:

 

Anmeldeschluss
Termine werden individuell abgesprochen, daher ist kein Anmeldeschluss nötig.

Daten / Zeitpunkt
Ein oder mehrere Abende nach Wunsch

Kursort
Probelokal des Chores oder nach Vereinbarung

Kosten
Fr. 100.- pauschal pro Std, zusätzlich Fahrspesen

Mindestteilnehmerzahl
keine 

 

Kursleitung
Helene Haegi

 

Weitere Informationen
Helene Haegi,
Rhihaldenstrasse 64,
8193 Eglisau,
Tel: 079 638 97 86,

 


Noten lesen für Chorsängerinnen und Chorsänger

Die Notenschrift ist wie eine eigene Sprache. Jeder kann sie lernen und mit etwas Übung fliessend lesen wie ein Text. Jeder Chorsängerin und jedem Chorsänger wird das Singen noch mehr Freude bereiten, wenn sie die Notenschrift lesen können. 


 

Kursinhalt

  • Geschichte der Notenschrift und ihre Entwicklung
  • Kennenlernen des Notensystems
  • Kennenlernen der Vorzeichen, Tonarten, Takte
  • Kennenlernen der Pausenzeichen
  • Umfang der einzelnen Stimm-Register erfahren
  • Kennenlernen der Rhythmik und ihre Sprache

 

Kurs-Nr.
04

 

Zielpublikum
Chorsängerinnen und Chorsänger

 

Veranstalter
Zürcher Kantonalgesangverein

 

Anmeldung
Claudia Brunner, Sekretariat ZKGV
E-Mail:

 

Daten / Zeitpunkt
Samstag, 17. November 2018, 9.00-12.00 Uhr Auf Wunsch sind weitere Daten nach Absprache möglich.
(Datum musste vom 29.9. auf den 17.11. verschoben werden)

 

Kursort
Umgebung Zürich

 

Kosten
CHF 50.00, inklusiv Kursmaterial

 

Mindestteilnehmerzahl
8

 

Leitung
Helene Haegi

 

Weitere Informationen
Helene Haegi,
Rhihaldenstrasse 64,
8193 Eglisau,
Tel: 079 638 97 86,
E-Mail:

 

Anmeldeschluss
19. Oktober 2018 

 


 

Zusätzliche Informationen